Rufen Sie uns an: 0171 53 55 710

Verein für kollektiven Rechtsschutz

Wünschen Sie weitere Informationen?

Pflichtfelder sind mit einem Stern gekennzeichnet

Bitte nehmen Sie Kontakt auf!

Unter der Bezeichnung "Kollektiver Rechtsschutz" versteht man die Zusammenfassung aller Synergie-Effekte, die sich für Betroffene eines gemeinsamen Schadens durch ihren Zusammenschluss ergeben. Die Kraft der Gruppe sorgt dafür, dass der Einzelne eher und Kosten sparender zu seinem Recht kommt, als wenn er versuchen würde, Ansprüche allein durchzusetzen oder Forderungen ohne Unterstützung abzuwehren. Die Herausgeber des Verbraucherschutz-Portals www.verbraucherschutz.tv  sind die Initiatoren des Vereins "Kollektiver Rechtsschutz i.G."

Massenschadensfälle

  • Krankenversicherte haben Milliardenansprüche an deutsche Krankenversicherungen wie die AXA oder die DKV, weil Treuhänder gesetzeswidrig bezahlt wurden, statt deren Unabhängigkeit zu wahren.
  • Fahrzeugfinanzierungen können wegen fehlerhafter Widerrufsbelehrungen mit der Auto-Bank widerrufen werden
  • Diesel-Besitzer leiden unter dem Abgasskandal und haben Ansprüche an Händler und Hersteller
  • Speditionen sind von den Absprachen des LKW-Kartells betroffen

 

Massenschadensfälle wie diese können in der Gemeinschaft der Geschädigten eine Kommunikation auf Augenhöhe erreichen. Der Traum vom "Kollektiven Rechtsschutz" nimmt Formen an.

Bildung einer Gemeinschaft

In der Gruppe ist der Einzelne stärker. So genannte Interessengemeinschaften können gemeinschaftliche Strategien ausarbeiten, Informationen zusammentragen und Rechtsbeistände beauftragen, die juristische Möglichkeiten prüfen und Chancen sowie Risiken durchleuchten und damit Informationen zusammentragen, die der ganzen Gruppe zugute kommen.

Zwar gibt es aktuell die Möglichkeit zu Musterverfahren, aber solche Initiativen müssen organisiert werden.

Zudem können professionelle Verhandlungsführer im außergerichtlichen Verfahren Einigungen erzielen, für die eine einzelne Person nicht den erforderlichen Durchsetzungsdruck aufbauen könnte.

Die Chance einer erfolgreichen Forderungsabwehr steigt mit dem Wissen um mögliche Abwehrreaktionen und mit der professionellen Handhabe der zur Verfügung stehenden Handlungsalternativen. Eine solche juristische Beratung kostet Geld, das als Budget einer Interessengemeinschaft für die Vorbereitung einer juristische Auseinandersetzung zur Verfügung steht. Zudem haben Anwälte im Rahmen ihrer Gebührenfestsetzung große Spielräume, die in der Gruppe gut ausgereizt werden können.

Aktiv Mitmachen?

Sie möchten aktiv mitmachen? Schicken Sie uns ein Mail an info@verbraucherschutz.tv, wenn Sie sich für eine Mitgliedschaft oder eine aktive Teilnahme vorstellen können und weitere Informationen erhalten wollen. Oder melden Sie sich HIER für unseren Newsletter an.

Unsere Mitglieder

Unser Förderer und Unterstützer

  • Andreas Peschel, Geschäftsführer ANDAINVEST (Prozesskostenfinanzierung)
  • Mathias Nittel, Fachanwalt für Bank- und Kapitalmarktrecht, Neckarsulm
  • Georg Schepper, Fachanwalt für Bank- und Kapitalmarktrecht, Bielefeld
  • Torsten Schutte, Fachanwalt für Verkehrsrecht, Berlin
  • Dr. Gerrit W. Hartung, Fachanwalt für Strafrecht, Mönchengladbach
  • Tomas Willes, Geschäftsführer Jurelus, München

verbraucherschutz.tv ist ein Portal zu Verbraucherschutzthemen mit dem Schwerpunkt auf Abzocke im Internet. Wie bieten Veröffentlichungsmöglichkeiten und sonstige kreative Kooperationsmodelle an. Unsere Kooperationspartner sind

  • Rechtsanwälte
  • Legal Engineers
  • Link-Vermittler
  • Texter

Bitte informieren Sie sich per Telefon 0171 53 55 710 oder per Mail an usch@talking-text.de über Ihre Möglichkeiten.

Über unser professionelles Engagement hinaus engagieren wir uns seit Jahren für einen kollektiven Rechtsschutz.

Hier direkt zum Portal gelangen

schmallenberg.txt ist eine auf Texte für Rechtsanwälte, Suchmaschinenoptimierung und Projektentwicklung im Internet hochspezialisierte Agentur.

schmallenberg.txt ist

  • Udo Schmallenberg, Online-Journalist und Projekt-Konzeption
  • Burkhard Salzmann, Redaktion, Linkaufbau und Textkundenbetreuung

Wir sind initiator des Vereins "Kollktiver Rechtsschutz"

Fragen? Bitte Mail an usch@talking-text.de

Angaben gemäß § 5 TMG

schmallenberg.txt GbR  | Udo Schmallenberg & Burkhard Salzmann

Ulricherstr. 26  |  59494 Soest

Telefon: 02921 345 5971 |  Fax: 02925 525 9803 | Mobil: 0 171 5355710
Skype: schmallenberg.txt  |  e-Mail: usch@talking-text.de  |  website: www.talking-text.de


Umsatzsteuer-Identifikationsnummer gemäß §27 a Umsatzsteuergesetz: DE204082662

Bankverbindung: Sparkasse Lippstadt  |  BLZ 41650001  | Kto.: 1801512169


Haftung für Inhalte
Die Inhalte unserer Seiten wurden mit großer Sorgfalt erstellt. Für die Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität der Inhalte können wir jedoch keine Gewähr übernehmen. Als Diensteanbieter sind wir gemäß § 7 Abs.1 TMG für eigene Inhalte auf diesen Seiten nach den allgemeinen Gesetzen verantwortlich. Nach §§ 8 bis 10 TMG sind wir als Diensteanbieter jedoch nicht verpflichtet, übermittelte oder gespeicherte fremde Informationen zu überwachen oder nach Umständen zu forschen, die auf eine rechtswidrige Tätigkeit hinweisen. Verpflichtungen zur Entfernung oder Sperrung der Nutzung von Informationen nach den allgemeinen Gesetzen bleiben hiervon unberührt. Eine diesbezügliche Haftung ist jedoch erst ab dem Zeitpunkt der Kenntnis einer konkreten Rechtsverletzung möglich. Bei Bekanntwerden von entsprechenden Rechtsverletzungen werden wir diese Inhalte umgehend entfernen.

Haftung für Links
Unser Angebot enthält Links zu externen Webseiten Dritter, auf deren Inhalte wir keinen Einfluss haben. Deshalb können wir für diese fremden Inhalte auch keine Gewähr übernehmen. Für die Inhalte der verlinkten Seiten ist stets der jeweilige Anbieter oder Betreiber der Seiten verantwortlich. Die verlinkten Seiten wurden zum Zeitpunkt der Verlinkung auf mögliche Rechtsverstöße überprüft. Rechtswidrige Inhalte waren zum Zeitpunkt der Verlinkung nicht erkennbar. Eine permanente inhaltliche Kontrolle der verlinkten Seiten ist jedoch ohne konkrete Anhaltspunkte einer Rechtsverletzung nicht zumutbar. Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen werden wir derartige Links umgehend entfernen.

Urheberrecht
Die durch die Seitenbetreiber erstellten Inhalte und Werke auf diesen Seiten unterliegen dem deutschen Urheberrecht. Die Vervielfältigung, Bearbeitung, Verbreitung und jede Art der Verwertung außerhalb der Grenzen des Urheberrechtes bedürfen der schriftlichen Zustimmung des jeweiligen Autors bzw. Erstellers. Downloads und Kopien dieser Seite sind nur für den privaten, nicht kommerziellen Gebrauch gestattet. Soweit die Inhalte auf dieser Seite nicht vom Betreiber erstellt wurden, werden die Urheberrechte Dritter beachtet. Insbesondere werden Inhalte Dritter als solche gekennzeichnet. Sollten Sie trotzdem auf eine Urheberrechtsverletzung aufmerksam werden, bitten wir um einen entsprechenden Hinweis. Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen werden wir derartige Inhalte umgehend entfernen.